Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?!

Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?! 16 Aug 2019 11:22 #46953

Wie sind Eure Erfahrungen mit der Anzeige der verfügbaren Aktualisierungen im Backend Kontrollzentrum? Besonders bei der aktuellen Version 3.9.11 musste ich feststellen, dass diese Benachrichtigung sehr unzuverlässig funktionierte. Ich betreue ca. 80 Joomla-Webseiten bei 7 verschiedenen Providern.

Bei ca. 50% dieser Webseiten lautete die Anzeige "Joomla! ist aktuell". Und auch bei MENÜ Komponenten > Joomla! Aktualisierung stand "Es ist bereits die aktuellste Joomla!-Version 3.9.10 installiert." Erst nach dem Anklicken des Buttons [Auf Aktualisierungen prüfen] änderte Joomla seine Meinung und zeigte die Verfügbarkeit der neuen Version 3.9.11 an.

Eine Webseite war besonders hartnäckig. Sie behauptete hartnäckig "Es ist bereits die aktuellste Joomla!-Version 3.9.10 installiert." und liess sich durch nichts dazu bewegen, die Verfügbarkeit der neuen Version 3.9.11 anzuzeigen. Es blieb nichts anderes übrig, als das Update von joomla.org herunterzuladen und manuell zu installieren.

Bei den Erweiterungen mache ich seit längerer Zeit ähnliche Erfahrungen. Es wird bei vielen Webseiten im Kontrollzentrum behauptet "Alle Erweiterungen sind aktuell!". Manchmal genügt es, da drauf zu klicken. Dann sind plötzlich Aktualisierungen vorhanden. Es gibt aber auch Fälle, wo man zuerst den Button [Aktualisierungen suchen] anklicken muss. Und dann gibt's die sehr hartnäckigen Fälle, wo auch das nicht reicht. Zuerst den Button [Leeren] und dann [Aktualisierungen suchen] anklicken. Dann sind plötzlich neue Versionen da.

Da scheint ein komplexer Mechanismus dahinter zu stecken?! Weiss jemand genaueres?

Gruss
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?! 16 Aug 2019 11:37 #46956

Es gibt zum Thema eine Diskussion im deutschen Forum. Zero24 hat einen PR zum Testen parat:
github.com/joomla/joomla-cms/pull/25847
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Folgende Benutzer bedankten sich: crimle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?! 16 Aug 2019 11:40 #46957

Hoi Crimle

Kann ich leider nicht helfen, hatte aber auch schon mal erlebt vor längerer zeit, allerdings nur in einzelnen fällen. Hatte da keine weitere beachtung geschenkt.

Ich frage mich nur, 80 Seiten von Hand updaten... plus die ständigen updates von Erweiterungen...? Da bist Du ja nur noch am klicken...
Warum verwendest Du nicht ein tool wie watchful.li, mysites.guru oder yoursites? Mit solchen Services hast Du das in 10minuten durch...

lg Adi
Viele Grüsse

Adi Heutschi
www.adiheutschi.ch - webdesign - hosting - seo

Meine Dienste hier sind ehrenamtlich!
Umso mehr freue ich mich, wenn Du mir als Anerkennung eine positive Google Rezension hinterlassen würdest. Das kostet lediglich ein paar klicks... goo.gl/ZgD3jx VIELEN DANK!
Folgende Benutzer bedankten sich: crimle, Brigitta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?! 16 Aug 2019 12:59 #46958

Hallo Adi

watchful.li habe ich mal angeschaut. Aber erstens sind die Kosten exorbitant! 75$ pro Monat oder 900$ pro Jahr! Und zweitens kann das Tool ja doch nicht alles updaten! Erweiterungen welche nicht das Joomla Update System verwenden, müssen ja doch manuell installiert werden.

myjoomla.guru oder yoursites.net sind offenbar etwas preiswerter. Hast Du Erfahrungen damit? Was können diese beiden Tools und was können sie nicht? Vielleicht probiere ich dann die Free Trial Version mal aus.

Danke und Gruss
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Joomla! ist aktuell - oder eben doch nicht?! 20 Aug 2019 11:43 #46972

Hoi Crimle

Richtig, updates wo nicht über das Core updatet werden können, können mit diesen Tools auch nicht verwaltet werden.
Aber gerade bei denen ist es ja auch wenn Du es händisch machst schwierig zu erkennen ob es updates gibt. Kann genauso was vergessen gehen.
Dafür kannst Du in diesen Tools Notizen hinterlegen, damit diese halt separat prüfen musst. Vielleicht sollte man solche generell meiden...
Du kannst aber via Remote installationen machen... also wenn Du auf x Seiten ein update einer solchen Kompo machen musst, kannst Du das installationsfile im portal hochladen und die zu installierenden Seiten anwählen. Z.B. auch wenn auf der Seite der Lizenzschlüssel nicht hinterlegt wäre geht das so.

Thema kosten... sind im prinzip bei watchfully rund 1.- pro Seite/Mt. Das finde ich sollte es einem wert sein.
Bei Watchfully ist leider das Preismodell etwas verpeilt was es halt etwas verteuert ab gewisser Anzahl seiten.

Preislich ist mysites bei vielen Seiten die günstigste Variante, da ist man ja unlimited unterwegs.

Ich hatte daher auch vor einiger Zeit von watchfulli auf mysites.guru gewechselt.
Ist etwas gewöhnungsbedürftig zu beginn, bietet aber viele nette Zusatzfunktionen, gerade im Bereich Security und vorallem Seitenparameter welche einfluss darauf haben.

Was bei myjoomla im gegensatz zu watchfully fehlt ist die Suche nach Komponenten... z.B. zeig mir alle Seiten welche jce installiert haben. Natürlich werden die bei einem fälligen update angezeigt aber eben nur dann. Und Watchfully informiert per mail bei updates, was mysites nicht macht und watchfully macht reports der einzelnen Seiten wann welche updates installiert wurden, was in seltenen fällen praktisch sein kann. Oder man den Kunden rapportieren möchte was mit seiner Seite gelaufen ist.

yoursites kenne ich zuwenig. Generell ist das ganze auch etwas vertrauenssache zum Anbieter, weil man doch eine art Vollmacht abgibt.
Da wäre yoursites wohl die optimalste Lösung, wenn Dich das stört. Ist aber ein weiteres Thema...

Für mich ist klar, ich möchte diese Service nicht mehr missen, es erspart Dir sehr viel Aufwand!

Ich empehle Dir mal testaccounts zu machen... Du wirst es bereuen diesen Schritt nicht schon früher gemacht zu haben!
Viele Grüsse

Adi Heutschi
www.adiheutschi.ch - webdesign - hosting - seo

Meine Dienste hier sind ehrenamtlich!
Umso mehr freue ich mich, wenn Du mir als Anerkennung eine positive Google Rezension hinterlassen würdest. Das kostet lediglich ein paar klicks... goo.gl/ZgD3jx VIELEN DANK!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1