Willkommen, Gast
Angemeldet bleiben:

THEMA:

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 13:29 #48930

Wie kann ich den JCE konfigurieren, damit er beispielsweise die in der Code-Box angezeigten Ascii-Zeichen, also die geschweiften Klammern, nicht ersetzt?

In diesem Forum-Editor werden sie ebenfalls ersetzt
Daher hier in der Code-Box: { und } - das sind die Zeichen für { und }.

In einer Hilfeseite will ich beschreiben wie entsprechende Plugins angewandt werden und muss darin natürlich geschweifte Klammern verwenden. Die Ascii-Zeichen werden jedoch von JCE beständig durch geschweifte Klammern ersetzt. Momentan verwende ich einfach den CodeMirror, doch ich denke das der JCE sicher entsprechend einstellbar ist. Nur wo und wie?

J 3.9.24 | JCE 2.9.2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 14:08 #48931

Wenn du die Zeichen als Plaintext einfügst sollte es gehen. Siehe auch hier .
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 14:43 #48935

Danke lieber Chris

Wie meinst du das mit Plaintext? Ich verwende die geschweiften Klammern für Plugins als Plaintext - das gefällt JCE und setzt es sofort als Plugin-Befehl um. Mit
{
erreiche ich mein Ziel für die Hilfeseite, allerdings nur wenn ich CodeMirror verwende - JCE ersetzt dies sofort wieder als Plaintext '{' und ich habe den Salat (sozusagen den Tomatensalat). Ich habe diese Code-Darstellungen in die Code-Tags gesetzt und gehofft, dass ich dieses Tag verwenden kann um keine Änderungen durch JCE zu erhalten - kein Erfolg - bisher.

Danke schon Mal für deine/eure wertvollen Tipps!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 14:51 #48936

Mein JCE zeigt auch nicht die Block-Elemente so schön an wie in deinem tollen Link gezeigt, obwohl ich die Block- und unsichtbaren Elemente anzeigen lasse. Setze ich ein Code-Element, setzt JCE dies auch in Beharrlichkeit in ein P-Tag ein.
Zudem meine ich, dass in deinem Link die ausführbaren Codes eingebunden werden - ich möchte ja genau das Gegenteil, das es eben nicht ausgeführt wird.
Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 14:57 #48937

Ich möchte mich Chris' Tipp anschliessen. Auch ich gebe jeweils die geschweiften Klammern ganz einfach im Klartext ein (im JCE Editor, WYSIWYG Modus). Also zum Beispiel
{gallery}irgendwas{/gallery}
Das wird dann genau so gespeichert.
Aus Deiner Frage schliesse ich, dass Du Dich im HTML-Code bewegst. Kann das sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 15:16 #48938

Danke crimle, aktuell bewege ich mich in beiden.

Kurz zum Verständnis: Die Eingabe um ein Plugin, wie in deinem Beispiel angegeben, auszuführen funktionieren einwandfrei - da ist es JCE sogar egal ob ich die Eingabe in der Text- oder Code-Ansicht mache.
{gallery}irgendwas{/gallery}
Doch ich will die Angabe wie du sie in der Code-Box zeigst darstellen, dass dieser Code nicht ausgeführt, sondern nur als Beispiel für den Leser angezeigt wird, damit er weiss wie er den Plugin-Code anwenden soll - also 'nur' als (Plain-)Text.

Oh, ich glaube ich drücke mich kompliziert aus... oder versteht ihr was ich meine?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 16:13 #48939

Das Problem ist halt, dass wenn du eine Erweiterung installiert hast, die diesen Code verwendet, wird der Code halt vom Plugin abgefangen und interpretiert. Das ist einfach so.
Wenn du das vermeiden willst, sehe ich nur die Möglichkeit zu schummeln, indem du den Code ungültig machst und damit vom Plugin verbirgst.
{gallery }irgendwas{ /gallery}
 
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tomatensalat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 16:59 #48942

So Freunde, Danke Chris und crimle für eure Geduld.

Nun habe es mit einem Augenzwinkern für mich gelöst. Der Augenzwinkerer heisst **ReReplacer** von Regular Labs. So kann ich nun schlicht Zeichen definieren die bei der Ausgabe ersetzt werden. Für mich habe ich nun .{. erfasst und lasse es durch das folgende Zeichen ersetzen (dasselbe natürlich auch für die rechte geschweifte Klammer):
{

...und voilà, es geht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 17:09 #48943

Doch ich will die Angabe wie du sie in der Code-Box zeigst darstellen, dass dieser Code nicht ausgeführt, sondern nur als Beispiel für den Leser angezeigt wird, damit er weiss wie er den Plugin-Code anwenden soll - also 'nur' als (Plain-)Text.

Ach, jetzt verstehe ich! Das kannst Du (etwas umständlich) lösen, indem Du im JCE-Editor in der HTML-Ansicht { und } eingibst und den Beitrag speicherst ohne vorher in die WYSIWYG Ansicht zu wechseln. Wenn Du den Beitrag irgendwann mal ändern willst, muss Du dran denken, vor dem Speichern in die HTML-Ansicht zu wechseln.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tomatensalat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JCE ändert { und } 09 Feb 2021 17:47 #48945

(hüstel) ja, ich dachte schon ich drücke mich etwas eigen aus.

@crimle: Deine Lösung hatte ich zu Anfang so umgesetzt, doch es war mir zu anfällig - daher hatte ich auch in Erwägung gezogen den CodeMirror zu verwenden. Mit dem CodeMirror komme ich zwar gut zurecht, auf Dauer ist dies jedoch zu mühsam. Solange JCE keine Möglichkeit dazu einbringt nutze ich nun den ReReplacer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1