Willkommen, Gast
Angemeldet bleiben:

THEMA:

Update Joomla 3.6.0 27 Jul 2016 08:53 #43276

@King Louis - deine Aussage kann ich nun überhaupt nicht nachvollziehen. Normalerweise arbeite ich nicht mit XAMPP, das ist mir zu dämlich wegen der fehlenden Update Möglichkeit (Das Verzeichnis ist nicht leer - Oh, Fuck, wo sind wir denn hier?). Da gibt es einiges an sehr viel besseren Stacks.
Allerdings mochte ich deiner Aussage nicht glauben schenken und habe mir deshalb den Spass gemacht, eine frische XAMPP Version zu ziehen.

- Die letzte Version von XAMPP heisst für mich 5.5.28 und nicht 7.0.8, wie du behauptest (möglichrweise meinst du die PHP Version - naja, egal) - sie bringt PHP jedenfalls in der Version 7 mit
- Joomla lässt sich in vernünftiger Zeit installieren, d.h. < 1 Minute (db vorher erstellt)
- Mein Betriebssystem: Win 10 1511
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Update Joomla 3.6.0 27 Jul 2016 13:04 #43277

Hi Chris,

Du hast selbstverständlich recht, ich meinte die XAMPP-Version welche PHP 7.0.8 enhält (link: www.apachefriends.org/download.html).
Sie ist dort mit "7.08/PHP7.08" angeschrieben, daher meine laienhafte Angabe. Ich bitte dafür um Entschuldigung.

Der Rest ging aber leider auch beim zweiten Versuch (diesmal extra zuerst eine Datenbank vorher erstellt) nicht anders.
Wie auch immer, das ist kein Problem mehr für mich.

Was mich aber interessieren würde: welches System (anstelle von XAMPP) benutzt oder empfiehlst Du?

Schon mal Dank zum Voraus für Deine Hilfe.

Gruss
King Louis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Update Joomla 3.6.0 27 Jul 2016 14:05 #43278

Ich will hier keine Reklame machen; ich verwende eigentlich 2:
Wampserver
und dann Mamp PRO (Bezahlversion)

Beide haben ihre Vor- und Nachteile, allerdings lassen sich beide schmerzlos updaten, beide erlauben zudem das Anlegen von Vhosts, und das Umschalten von z.B. PHP Versionen im Betrieb (Bei Mamp sogar Projektbezogen!) - etwas, das XAMPP nicht kann.
Installiert sind beide schnell, allerdings empfiehlt sich unbedingt, sich einzulesen, und zwar bevor man sich ans Eingemachte wagt, besonders mit Wampserver gibt es einige Dinge zu beachten, man MUSS unbedingt im Forum den ersten Artikel lesen, am Besten vor der Installation.
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Folgende Benutzer bedankten sich: King Louis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Update Joomla 3.6.0 27 Jul 2016 14:20 #43279

Hallo zusammen.

Ich nutze nie xampp oder sonstige lokale tools. Mache alles direkt auf dem hosting...
Ich sehe kein vorteil von lokalen server und webseiten aufbau... auch Performance technisch, bei anständigen hostings keine Einschränkungen. Ok man braucht internetanschluss... aber hat man ja in der regel. Und schlussendlich lädt man es auf nen webserver... (ok bei intranets vielleicht nicht).

lg adi
Viele Grüsse

Adi Heutschi
www.adiheutschi.ch - webdesign - hosting - seo

Meine Dienste hier sind ehrenamtlich!
Umso mehr freue ich mich, wenn Du mir als Anerkennung eine 5-Sterne Rezension hinterlassen würdest: EINFACH HIER KLICKEN: bit.ly/36djavE VIELEN DANK!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Update Joomla 3.6.0 29 Jul 2016 11:20 #43283

Du filterst in 'Plugins' nach 'Installer', da müsstest du 3 Einträge finden. Du deaktivierst alle 3 und aktivierst sie anschliessend wieder.

Falls du keine Plugins findest, Erweiterungen => Verwalten => Überprüfen | Überprüfen.

Da müssten sie jetzt stehen, und du musst sie installieren und anschliessend aktivieren.


Hatte das auch... sieht dann so aus:



Danke Chris... (ich hätte wahrscheinlich etwas länger gesucht ohne Dich ;-) )
Viele Grüsse

Adi Heutschi
www.adiheutschi.ch - webdesign - hosting - seo

Meine Dienste hier sind ehrenamtlich!
Umso mehr freue ich mich, wenn Du mir als Anerkennung eine 5-Sterne Rezension hinterlassen würdest: EINFACH HIER KLICKEN: bit.ly/36djavE VIELEN DANK!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2