• Datum: Mittwoch, 03. März 2021
  • Zeit: 19:00

Physische Treffen sind auf unabsehbare Zeit leider nicht möglich. Darum starten wir jetzt einen Versuch mit einer Online-Version. Wir sind gespannt, wie das bei Euch ankommt und wie sich diese neue Durchführung in der Praxis bewährt.

DATUM
Mittwoch, 3. März 2021, ab 19 Uhr

LINK ZUR TEILNAHME
us02web.zoom.us/j/5434524972?pwd=d1V0NmJ...b3NaVTFKVUU0b1kwZz09

THEMEN

  • Joomla 4 - Infos zur Roadmap
  • Joomla 3 - Infos zur Migration auf Joomla 4
  • Joomla 4 - Demo der Installation
  • Joomla 4 - Demo des Back-End
  • Joomla 4 - Templates, Standardtemplate «Cassiopeia» ...
  • ... spontane Fragen und Themen

TIPPS
Ihr habt in letzter Zeit vielleicht auch schon an Online-Konferenzen teilgenommen. Und dabei die Erfahrung gemacht, dass es ein paar Unterschiede zu physischen Veranstaltungen gibt. Wir haben die folgenden Tipps für Euch, damit die Veranstaltung möglichst erfolgreich über die Bühne geht:

Vor dem Meeting

  • Teste das Handling und die Verbindung im Voraus, besonders dann, wenn Du noch keine Videomeeting Erfahrung hast
  • Falls Du eine schlechte oder instabile Internetverbindung hast:
    - deaktiviere Video
    - versuche den Computer per Kabel anstatt per WLAN zu verbinden

Während des Meetings

  • Wenn Du nicht sprichst, schalte Dein Mikrofon stumm über den Button [Stummschalten] unten links.
    Wenn Du sprichst, halte die Leertaste gedrückt.
  • Vermeide das gleichzeitige Sprechen.
  • Wenn Du etwas fragen oder sagen willst, könntest Du Dich bemerkbar machen, indem Du auf den Button [Reaktionen] > [Hand heben] klickst.
    Oder schreibe eine kurze Nachricht in den Chat.

FRAGEN, THEMENWÜNSCHE...
Hast Du noch Fragen, dann melde Dich hier im Forum oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ersteller:

Christof Rimle

Kommentare (7)

  • Christoph Grossenbacher

    Christoph Grossenbacher

    10 März 2021 um 16:13 |
    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschliessen und würde es auch begrüssen, wenn es regelmässig solche Online-JUGs geben würde. Themen als Aufhänger lassen sich bestimmt immer genug finden. Bitte weiter so und vielen Dank für den ersten Abend dieser Art!
    Hoffentlich bis bald!
    VG Christoph

    Antworten

  • René Paolozzi

    René Paolozzi

    10 März 2021 um 11:23 |
    Fand es auch ganz gut und Crimle hat ha perfekt durch das Thema geführt, auch Dank von meiner Seite.
    Definitiv ein tauglicher Ansatz wenn auch kein vollständiger Ersatz (Wie die Vorredner schon schrieben, das gemütlich kommt viel zu kurz)
    Trotzdem würde ich mich freuen, wenn die nächste online JUG ins leben gerufen wird :)

    Antworten

    • Christof Rimle

      Christof Rimle

      10 März 2021 um 12:55 |
      Danke Euch für Euer tolles Feedback! Das motiviert uns, wieder einmal so etwas anzubieten. Leider habe ich keine Aufzeichnung. Ich bin ein ziemlicher Zoom-Newby und noch etwas unerfahren damit. Vielleicht hat jemand anders eine Aufzeichnung erstellt?

      Grüsse
      Christof

      Antworten

  • Matthias Singer

    Matthias Singer

    10 März 2021 um 10:42 |
    Hallo miteinander. ich konnte leider nicht dabei sein. Habt ihr das Meeting zufälligerweise aufgezeichnet und gibt es eine Möglichkeit, es nachträglich zu schauen?

    Antworten

  • Beat Bachmann

    Beat Bachmann

    04 März 2021 um 08:00 |
    Vielen Dank für die Organisation der Online-JUG.

    Ich würde eine Weiterführung von diesem Format sehr begrüssen. Für mich ist die Teilnahme an realen JUG's (zu normalen Zeiten) immer mit sehr viel An- und Rückfahrtsaufwand verbunden, weshalb ich bisher kaum teilgenommen habe.

    Vielen Grüsse
    Beat

    Antworten

  • Christof Rimle

    Christof Rimle

    04 März 2021 um 07:50 |
    Hoi Urs

    Vielen Dank für dieses tolle Feedback :-)

    Gruss
    Christof

    Antworten

  • Urs Bader

    Urs Bader

    03 März 2021 um 21:38 |
    Liebe Organisatoren

    Das war definitiv ein Gewinn bringender Anlass. Natürlich ersetzt er kein Live-JUG, weil keine 1:1 Gespräche möglich sind. Aber so wie Christof das durchgezogen hat war es trotzdem interessant und spannend. Die Themen und die Inputs der Teilnehmer haben mir viele gute Denkanstösse und Anschlusspunkte für weitere Versuche zu J!4 gegeben. Also ich würde weitere Anklässe mit derartigen Vorträgen sehr schätzen.
    Vielen Dank!
    Viele Grüsse und bleibt gesund.
    Urs

    Antworten

Kommentar schreiben

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.